Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Solltest Du Dich in der Unternehmerschule 50+ eingeschrieben, oder andere Coaching-/Mentoring Programme (wie zum Beispiel Berufungsanalyse) erworben haben und/oder unseren Newsletter beziehen, so gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als vereinbart. Andere, von diesen AGB abweichenden Bedingungen, werden nicht gewährt.

2) Wir bieten verschiedene Coaching- und Trainingsprogramme (Gruppencoachings, Einzelcoachings) gegen Entgelt an. Wir erbringen die zugesicherten Leistungen, garantieren jedoch keine spezifischen Resultate bzw. geben Versprechen ab. Wir behalten uns vor, inhaltliche Bestandteile der Coachings/Trainings (auch nach Vertragsabschluss) anzupassen.

3) Der Vertragsabschluss erfolgt schriftlich durch Buchung auf Thrivecart. Du erhältst eine Anmeldebestätigung für das gebuchte Programm per E-Mail. Deine Teilnahme ist somit bestätigt, ebenso wie die vereinbarten Zahlungsbedingungen und diese AGB. Per Link wirst Du an den Zahlungsdienstleister Thrivecart weitergeleitet, so dass die Zahlungsabwicklung erfolgen kann. Die Rechnungsstellung erfolgt elektronisch. Es gilt ein Widerrufsrecht von 14 Tagen als vereinbart.

4) Der Zugang zu den Produkten ist von der Zahlung abhängig. Die Laufzeit der Coaching- und Trainingsprogramme gilt gemäß der Buchung als vereinbart. Ein vorzeitiges Kündigungsrecht ist ausgeschlossen. Solltest Du trotzdem frühzeitig kündigen, bleibt der Vergütungsanspruch bestehen.

5) Die Zugangsdaten sind an die Person des Käufers gebunden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe von Kursinhalten, z.B. von Videos und sonstigen Kursinhalten an Dritte sowie deren Veröffentlichung, insbesondere im Internet, ist untersagt.

6) Bei Absagen (im Einzelcoaching), die selbst verschuldet, nicht spätestens 12 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen, verfällt der Anspruch auf diesen Termin ohne Inanspruchnahme.

7) Die Abo-Zahlungen werden via Thrivecart abgebucht. Solltest Du mit den Abo-Zahlungen in Rückstand geraten, so nimm umgehend Kontakt auf. Anderenfalls behalten wir uns vor, sämtliche Zugänge (insbesondere den Skool-Mitgliederbereich) zu sperren, bis alle ausstehenden Ratenzahlungen von Deiner Seite geleistet sind. Zusätzlich behalten wir uns eine außerordentliche Kündigung des Vertrags vor. Ein vorzeitiges Kündigungsrecht des Kunden ist gemäß 4) ausgeschlossen.

8) Gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind Grundfeiler unserer Zusammenarbeit. Es gilt daher eine strikte Vertraulichkeit (auch jenseits der Coachings) als vereinbart.

9) Es werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:
a) Kreditkarte via Thrivecart/Stripe: Im Rahmen des Bestellungsvorganges werden Deine Kreditkartendaten abgefragt. Nach einer Legitimationsprüfung wird die Zahlung automatisch durch das Kreditkartenunternehmen via Thrivecart/Stripe durchgeführt und die Kreditkarte belastet.
b) Paypal via Thrivecart.
Bei Zahlungsvorgängen aus dem Ausland sind alle Bankentgelte vom Kunden zu tragen.

10) Datenschutz: Du erklärst Dich mit der elektronischen Verarbeitung Deiner Daten durch Experts for Future im gesetzlichen Rahmen einverstanden. Es gilt die veröffentlichte Datenschutzerklärung. Zudem willigst Du widerruflich in die Kontaktaufnahme ein, z.B. via Zoom, Email, SMS, Telefon oder Messengerdienste.

11) Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Dresden, Bundesrepublik Deutschland.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Christoff Hans Wiethoff, Plauenscher Ring 4, 01187 Dresden, Deutschland

Ebenso kannst Du einer Kontaktaufnahme durch uns widersprechen. Hierzu bitten wir Dich, uns eine Email zu übersenden: info[at]expertsforfuture.org

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst Du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen musst. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Dein Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Du Dein Widerrufsrecht ausgeübt hast.

Stand: 15.05.2024

chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram